Winterepisode

Sie ahnte schlimmes, als sie ihre steifgefrorenen Fingerspitzen nicht mehr spürte. Trotzdem versuchte sie erst behutsam, dann nachdrücklicher, den Gurt zu lösen, der ihren Helm festhielt, ohne Erfolg. Sie betrachtete ihre nutzlosen Finger, während Kältetränen an ihren Wimpern gefroren. Leidenschaftslos erwog sie ihre Optionen. Wenn sie den Helm nicht vom Kopf bekam, konnte sie keine Maske aufsetzen, ohne Maske durfte sie nicht ins Gebäude, wenn sie nicht ins Gebäude kam, würden ihre Finger nicht warmwerden und ohne warme Finger würde sie den Helm nicht abnehmen können. Sie zuckte mit den Schultern und stieg wieder aufs Fahrrad. Einen Tag früher Weihnachtsferien war auch nicht schlecht.

2 Gedanken zu „Winterepisode

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s