Was schön war. Freitag, 25.11.2022

  • die riiiiiesige Sonnenuntergangstapete! 🌞
  • Päckchen verteilen
  • das geschnorrte Würstchen 😁

4 Gedanken zu „Was schön war. Freitag, 25.11.2022

  1. Als ich noch in die Lehre ging, erzählte einmal ein Meister einem anderen einen Schwank aus seinem Leben: zu einer Zeit, in welcher er seine technische Ausbildung erhielt war es durchaus üblich, daß die Aspiranten sich zu Mittag mitgebrachtes Essen wärmten. Das Angebot an Kochstellen war begrenzt und Findige erschlossen sich andere warme Quellen wie zB für Experimente gedachte, vorhandene Bunsenbrenner. Auch damals gab es bereits weibliche Studenten, die als Dipl. Ing. nach der Abschlußprüfung auf die Wirtschaft losgelassen wurden. Eine solche erwärmte einst Wasser mittels einer solchen Behelfsquelle, die darin einzulegenden Frankfurter (die in Frankfurt logischerweise Wiener Würstchen heißen) nachdem das Wasser zum Kochen gebracht wurde, lagen daneben, weshalb ihre Absicht für jedermann klar zu erkennen war. Die gleiche Idee hatte ein guter Freund des Erzählers und weil die Mittagspause nicht üppig bemessen war an Zeit, fragte dieser die junge Dame rundheraus: „Entschuldigung – dürfte ich vielleicht meine Würstchen in Ihrem Wasser wärmen ?“
    Nach einer Zeit heirateten die beiden.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s