Krieg und Frieden

Die Vögel auf dem Rasen streiten um jeden Käfer, um jeden Wurm, mit großem Geschrei wird angegriffen und verteidigt, ein Drama jagt das andere. Am Abend sitzen sie einträchtig beisammen und leisten sich Gesellschaft und Wärme. So müssten wir es machen.

4 Gedanken zu „Krieg und Frieden

  1. Das ist noch gar nicht so lange her, wie ich gelernt habe. Unsere Politiker haben sich tagsüber im Bundestag argumentativ bis aufs Messer bekämpft – und abends haben sie am gleichen Tisch miteinander getrunken. Nicht, um zu kungeln, sondern weil Dienst Dienst / Überzeugung Überzeugung war, und Schnaps Schnaps. Soll heißen, abends waren sie Mensch unter Menschen.
    Kommt einem heute fast nicht mehr normal vor.
    Morgenkaffeegrüße 😁🌧️☁️☕🍪👍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s