24 a. Dezember

Und dann war da noch ein 25. Päckchen! Wir waren nämlich 25 TeilnehmerInnen, und das Päckchen der 25. hat immer das jeweils eigene ersetzt. Da ich die erste war und das Ersatzpäckchen natürlich nicht veröffentlichen durfte, weil es ja noch 23 weitere Menschen auspacken wollten, habe ich heute das Vergnügen zweier Adventskalenderpäckchen. Mein Adventsbegleiter fragt, ob wir das nicht eigentlich immer machen könnten, zwei Päckchen pro Tag?

Riesig! Da muss das volle Bild her. Ein Wolkenkratzerpaket.

Ich mag ja Zeitungspapier als Verpackung. Schlicht, informativ, und es ist immer zur Hand. Und nachhaltig ist es auch noch. Und was ist nun drin? Mein Adventsbegleiter sagt, ich solle nicht so lange philosophieren, sondern auspacken! Bitteschön.

Oh. Das hier ist mehrlagig. Spannend.

Gebrannte Mandeln zum Selbermachen! Und für den Fall von verbrannten Mandeln ein Gläschen mit fertigen. Toll. 😊 Mein Adventsbegleiter möchte bitte sofort loslegen, er zerrt schon an der Pfanne. Ich muss weg, aber vorher wünsche ich noch allen Mitlesenden fröhliche Weihnachtstage! WIR wünschen das, mein Adventsbegleiter guckt entrüstet. 😊🌲✨

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s