21. Dezember

Es ist neblig und kalt heute morgen, vielleicht wache ich deswegen so früh auf. Immerhin ist dann das Zeitkonto am Morgen besser gefüllt als sonst! Das Päckchen heute ist weiß und unspektakulär, mein Adventsbegleiter versucht, von hinten durchzuspicken, aber das klappt nicht, es ist undurchdringlich.

Was mag da drin sein? Bei derart weißen Dingen bin ich immer besonders gespannt.

Ein Seitenfisch!

Das ist ein Fisch! Wie genial ist das denn… mit allem möglichen anderen hatte ich spekuliert, aber nicht mit einem Meeresbewohner… mein Adventsbegleiter fragt, ob er auf ihm reiten dürfe. Klar. Wenn er nicht abgeworfen wird, darf er eine Runde im Waschbecken drehen. Ich glaube, ich weiche von den Vorgaben ab und nutze ihn nicht für ein Buch… 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s