13. Dezember

Montag, und es ist draußen so warm wie in einem Hühnerpopo. Mein Balkon tropft und es ist diesig, aber immerhin: Es gibt ein Adventskalenderpäckchen. Mein Adventsbegleiter sagt, ich solle nicht so meckrig sein, es könne auch noch viel schlimmer sein, aber das zieht heute morgen nicht bei mir. Wo ist der Frost?? Er macht seinen Job nicht, während ich heute zum Zahnarzt und zur Arbeit muss! Tschuldigung. Wo war ich? Advent. (Und ich weiß überhaupt nicht, warum mein Adventsbegleiter so strafend guckt. Pfff.) Also, das heutige Päckchen ist ziemlich schwer, sehr gut verschlossen und ich knibbele an der Verpackung herum.

Hmmm. Ich tippe auf etwas köstliches. Und was ist drin?

Bratapfelcreme! Mein Adventsbegleiter hätte gern sofort ein Löffelchen, aber es hilft nichts, ich bin spät dran und muss jetzt definitiv zum Zahnarzt. Aber morgen! Oder heute Abend, da gibt’s das Löffelchen. Wenn alle Zähne noch da sind. Obwohl ich dafür wohl keine brauche. 😊

3 Gedanken zu „13. Dezember

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s