Anleitung für Alltags-Knusper

Anleitung für Alltags-Knusper

Man nehme:
1 Handvoll Morgenknurrigkeit
2 Eßlöffel Eisluft
fragendes Vogelgezirp nach Belieben
1 Teelöffel „ich-habe-einen-Brief-bekommen“ Freude
1 Prise Winkelgassengedanken
zuletzt streue man großzügig Gedichtbrocken ein (die kantigen!)
rühre kräftig und röste mit Sorgfalt.

Vielseitig anwendbar.
Vorsichtig dosieren!
Kann Glücksreaktionen verursachen.

Für besondere Wirksamkeit wurde von verschiedenen Köchinnen das Einrühren von Katzenschnurren empfohlen. Noch nicht ausreichend getestet, daher ist Vorsicht beim Probieren geboten! 😊

Der Dienstag dichtet!  
Katha kritzelt hat diese Aktion ins Leben gerufen: Jeden Dienstag wird ein Gedicht aus eigener Herstellung veröffentlicht.
Auch Wortgeflumselkritzelkram
Mutigerleben
Werner Kastens
Nachtwandlerin
Gedankenweberei
Wortverdreher
Dein Poet
Geschichten mit Gott
Suses Buchtraum
und Wortmann
sind mit von der Partie.
Viel Freude bei allen Besuchen!

31 Gedanken zu „Anleitung für Alltags-Knusper

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s