Neujahr

Ich habe einen neuen Mitbewohner. Zu Weihnachten ist er eingezogen, und bisher funktioniert unsere WG gut. Sein Job ist es, Frühstückseier vor der ungemütlichen, morgendlichen Kälte zu schützen, und ich muss sagen, er ist ein Naturtalent!

Das ist Oink, während er seinem Job nachgeht. Dann ist er immer sehr konzentriert.

Heute morgen haben wir uns kurz über Neujahr unterhalten. „Ach? Dann bekommt ihr 365 neue Tage geschenkt? Ihr habts aber gut!“ staunt er. „Naja“, relativiere ich, „die Aussicht auf 365 neue Tage.“ „Trotzdem. Für Unsereins sind ja alle Tage gleich, es gibt nur Tage, kein Neujahr oder, wie hieß das, Frühlung?“ Er grunzt. Du lächelst. „Du wohnst jetzt bei mir. Wart’s ab!“

Tagesjob done.

3 Gedanken zu „Neujahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s