was notwendig ist

was notwendig ist

ein Haus
zwei Zimmer, Küche
Ausblick
vor und zurück
ein alter Baum
mit Schaukel
groß genug für drei
der Abendstern
im dunklen Himmel
Papier
und Worte
Freunde
Zeit

Der Dienstag dichtet! 🙂  Katha kritzelt hat diese Aktion ins Leben gerufen: Jeden Dienstag wird ein Gedicht aus eigener Herstellung veröffentlicht. Auch WortgeflumselkritzelkramMutigerlebenWerner KastensFindevogel, die WortverzauberteLyrikfederDer BerlinAutorNachtwandlerinLindas x Stories, Myriade, Gedankenweberei, MynaKaltschneeWortverdreher und
Lebensbetrunken sind mit von der Partie. Schaut doch mal bei ihnen vorbei, der Dienstag fängt besser an mit ein bisschen Wortzauberei!

14 Gedanken zu „was notwendig ist

  1. Wie schön es doch wäre, wenn wir in einer Welt leben würden, in der alle Menschenrechte für alle erfüllt wären. Dann könnten wir „einen alten Baum mit Schaukel, groß genug für drei“ und besonders noch die Zeit als weitere Menschenrechte aufnehmen. 🙂 Ah, eigentlich alle von dir genannten Punkte…

    Liebe Grüße
    Alina

    Gefällt 1 Person

  2. Du hättest auch titeln können: und was braucht der Mensch mehr?
    Ich sehe es als Aufruf – und Dein Bekenntnis – zu mehr Bescheidenheit, zu „jagt doch nicht immer Allem nach“, zu: „die Welt ist doch schön genug, sie zu genießen“, und zu „nehmt Euch doch einfach die Zeit“.
    Die Welt ist so voll kleiner Wunder. Schön, dass Du uns das wieder ins Gedächtnis gerufen hast!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s