höchster Sommer

höchster Sommer

Blätter berascheln sich
es leuchtet gelb und grünbirnig
der Kirschbaum hat sich erschöpft zur Ruhe gesetzt
die Wiese schwitzt in der Sonne
allererste Herbsthaare hängen in fruchtigen Zweigen
wir hängen erdschwer auf Stühlen
Schatten kitzeln den Boden
von rechts spricht eine Taube
von Leben, Licht und Liebe

Der Dienstag dichtet!  Katha kritzelt hat diese Aktion ins Leben gerufen: Jeden Dienstag wird ein Gedicht aus eigener Herstellung veröffentlicht. Auch Wortgeflumselkritzelkram und  Mutigerleben sind mit von der Partie. Wer den Dienstag also mit Gedichten beginnen will: Herzlich willkommen!

6 Gedanken zu „höchster Sommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s