Die Gefahren des falschen Sparens

Jetzt ist die Zeit:
Die Kirschen sind reif.
Warte nicht.
Vertröste nicht.
Spare nicht für später.
Jetzt ist die Zeit:
Die Kirschen sind reif.
Pflücke, solange sie rot sind.
Koste die Süße im Augenblick.
Schone sie nicht.
Verschiebe dich nicht.
Jetzt ist die Zeit:
Die Kirschen sind reif.

Der Dienstag dichtet!  Katha kritzelt hat diese Aktion ins Leben gerufen: Jeden Dienstag wird ein Gedicht aus eigener Herstellung veröffentlicht. Mittlerweile sind auch Mutigerleben und Wortgeflumselkritzelkram mit von der Partie. Wer den Dienstag also mit Gedichten beginnen will: Herzlich willkommen!

3 Gedanken zu „Die Gefahren des falschen Sparens

    • Der Gedanke kam mir, als ich eine Schale Kirschen für später aufsparen wollte… während ich das dachte, fiel mir auf, wie seltsam gedacht das war und wie oft man Leben auf später verschiebt. Rentenansparungen sind allerdings wirklich was anderes.
      Liebe Grüße
      Tanja

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s