14. Advent

Ich weiß ja, man soll nicht parteiisch sein. Aber ich muss sagen, heute morgen gab es mein Lieblingspäckchen, die Nr. 14 – so schön verpackt! So weihnachtlich grün-rot!

Und dann nicht einfach zugeklebt, nein-nein, zugenäht! Das Engelchen ist auch nachhaltig beeindruckt, vielleicht überlegt es, ob man das nicht irgendwie recyceln könnte für die vielen Verpackungen, die im Dezember noch gebraucht werden…

Man beachte bitte auch, es nicht einfach eine Naht. Es ist eine Naht mit Botschaft.

Meine Güte. Ich bin schon froh, wenn ich Hosen gesäumt bekomme, und der Weg dahin ist immer mit einer Menge Geseufze und tiefem Durchatmen gesäumt (Wortspiel! Haben Sie es bemerkt?). Gut. Die Verpackung war also wunderbar. Und was war drin?

Zutaten für eine Teestunde mit Herz und Geschichte am Nachmittag! Von gestern ist noch ein Keks übrig, der wird sich dann dazugesellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s