6. Advent, Nikolaus

Heute ist Nikolaus. Da ist die Vorfreude auf Päckchen Nr. 6 besonders groß. Es muss nichts großes sein, nichts bombastisches, aber hej, es ist halt die Nr. 6, das ist etwas besonderes. Und so sah das heute dann aus:

Und so ein schöner Inhalt! Eine Karte, selbst gemacht mit fotografiertem Wintermotiv und diesem irischen Sprichwort und guten Wünschen: „Mögest Du Dir die Zeit nehmen die stillen Wunder zu feiern, die in der lauten Welt keine Bewunderer haben.“ Das wird ein neues Lesezeichen, so viel steht fest. Und dann waren Pralinen drin… oder?

Die Pralinen waren aber seltsam fest… und entpuppten sich als etwas ganz anderes!

Seed Bombs! Wie cool ist das denn! Hier wurde Hoffnung verschenkt zum Nikolaus, auf den Frühling, Helligkeit, zartes Grün… wunderbar. Die kleinen Bomben warten jetzt bei mir auf der Fensterbank auf das neue Jahr und verbreiten hoffnungsvoll gute Laune.

Und hier noch ein Link zum Writing Friday Special: Einer ist kein Paar von Katha kritzelt – viel Spaß beim Lesen, es lohnt sich 🙂 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s