Lebensfrage

Wenn du wüsstest, du hättest noch ein halbes Jahr zu leben – was würdest du dann unbedingt noch machen wollen?

Ich möchte jeden Tag so leben, als könnte es mein letzter sein. Denn das einzige, was ich wirklich zu gestalten habe, ist die Gegenwart, der jetzige Augenblick.

Und was ich unbedingt machen möchte – egal, ob ich das halbe Leben, nur noch ein halbes Jahr oder gar nur den heutigen Tag vor mir habe:

gnädig, liebevoll, barmherzig, gewürzt mit einer guten Prise Humor zuallererst auf mich selbst, dann aber auch auf meine Mitmenschen zu schauen, zu segnen statt zu verachten oder zu verurteilen, zu ermutigen statt niederzumachen.

Ob mir das gelingt? Ich wünsche es mir von Herzen – ahnend, dass auch das letztendlich nur bruchstückhaft gelingen wird, wie so vieles in diesem Leben. Der Versuch zählt – und dann: hinfallen – aufstehen – Krone richten – weitergehen… egal, ob nur noch heute, ein halbes Jahr – oder das halbe Leben.

(kleine Erklärung: In der Schreibwerkstatt erhielten wir eine zu beantwortende Frage vom Nachbarn. himmelgraublau hat dies hier getan).

Ein Beitrag von himmelgraublau – vielen Dank!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s