Ausgelesen: Kommt Kuchen, kommt Liebe. Von Amy Reichert.

Ach ja. Wenn sich doch alles im Leben so fügen würde wie in diesem Buch. Als ich das gelesen habe, hatte ich ein übergroßes Bedürfnis nach Harmonie, (ziemlich) heiler Welt und Happy Endings. All das bekommt, wer dieses Buch über das Kochen, viel Liebe, sich langsam entwickelnden Romanzen und Städtebeschreibungen liest.

Ich gebe zu, es ist ein bißchen sehr viel heile Welt auf einmal, aber wer sich von den allgegenwärtigen Zombieinvasionen und Serienmörderserien zwischendurch mal erholen muss, ist hier sehr gut bedient. Dazu ein Cappuccino und ein Schokoladenkeks und die Welt ist für ein paar Stunden im Gleichgewicht. Ganzjahresempfehlung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s