Noch ein Liebesschmöker von dieser zur Zeit ungeheuer populären Autorin. Er fiel mir in der Bibliothek (fast von selbst) in die Hände und da konnte ich einfach nicht widerstehen. Und warum auch? Es ist wieder ein gut geschriebener, sehr unterhaltsamer Roman mit sympathischen Hauptfiguren, es gibt wenige Momente, in denen man Delia, die Hauptfigur, schubsen möchte, die ein oder andere Seltsamkeit kann man gut überlesen – sehr nette Ferienlektüre! Und alle Romantikerinnen seufzen… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s