Sturmwarnung

Ausgelesen: Whisper Island von Elizabeth George, gelesen auf dem e-book-Reader.

Schöne, gut geschriebene Jugendbuchfantasy von einer der Königinnen des „normalen“ Kriminalromans. Die Fantasyelemente sind höchst zurückhaltend eingebaut, viel wichtiger sind hier die Charakterzeichnung, das Erwachsenwerden und die Beschreibung eines kleinen, in sich geschlossenen Inselkosmos mit einer ganz normalen Teenager- und Erwachsenenwelt. Sehr schön fand ich, wie gleichberechtigt die Autorin Teenager und Erwachsene behandelt. Die Fantasyelemente treiben die Handlung nicht nennenswert voran, das erledigt das Handlungspersonal ganz von allein. Sie beschreiben eher, wie das, was wir für etwas Besonderes, Erstrebenswertes halten, den Betroffenen von den „normalen“ Menschen trennt und einsam macht. Natürlich gibt es trotzdem ein gutes Ende. Es ist ja auch erst Band 1 von 3.

sturmwarnung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s